BMA
15.10.2017 um 17:56 Uhr
Germany
#59/2017
weiterlesen
Technische Hilfeleistung
14.10.2017 um 13:28 Uhr
Germany
#58/2017
weiterlesen
Brandeinsatz
13.10.2017 um 20:59 Uhr
95703 Betzenmühle
#57/2017
weiterlesen

nächsten Termine

interner Zoiglabend beim Brucksaler
21 Okt 2017;
18:00 - 23:59
Absturzsicherung
30 Okt 2017;
19:00 - 20:30
Berufsfeuerwehrtag (24h)
03 Nov 2017;
16:00 - 23:00
Berufsfeuerwehrtag (24h)
04 Nov 2017;
16:00 - 23:00
Gruppenführersitzung
07 Nov 2017;
19:00 - 20:30

aktuelles Wetter

Aktuell
wolkenlos
12.4 °C
wolkenlos
Luftdruck: 1015.5 hPa
Niederschlag: 0.0 mm
Windrichtung: -
Geschwindigkeit: 0 km/h
© Deutscher Wetterdienst | Ferienhaus Ostsee
facebook_page_plugin

FIREHOUSE 14

Es war wieder soweit.
Der FIREHOUSE Rock ging in die 14 Runde.

Zusammen mit Martin Beutler konnten wir, wie alle Jahre ein aussergewöhnliches Event abhalten.

Gute Freunde....

wir freuen uns, dass unser altes 11/1 noch perfekt in Schuss seine neuen Aufgaben zuverlässig erfüllt.

Beim Feuerwehr Fest in Meerbodenreuth können sich beide Fahrzeuge gut repräsentieren. :)

Leinen los!

Das ist unser neues "Flachwasserschubboot". Es ersetzt unser in die Jahre gekommenes Schlauchboot - immerhin aus den 80ern. Unser neues Boot kann deutlich mehr als unser altes. Mit Rädern kann es einfach in Gewässer geschoben werden, und das bei nur geringem Tiefgang. Ideal einsetzbar ist es in der Hochwasserrettung.

Mit einem kurzen Umbau und der Montage von Spurkranzrädern können wir unser Boot auch auf die Schiene setzen. So können wir bei Zugunglücken schnell zum Einsatzort kommen, auch bei unwegsamen Gelände.

Der Gebäudelüfter auf dem Boot ist keine Spinnerei von uns. Es gibt dafür extra eine Montageplattform für das Heck. Aber bevor wir die anschaffen, wollten wir testen, ob das überhaupt funktioniert. In Zukunft werden wir mit unserem Boot wie in CSI Miami über die Waldnaab zuckeln.

Jugend übt - Wasser Marsch!

Am Montag (17.07.) Abend hatte unsere Jugend ihre "Nasse Übung" in der Freizeitanlage in Neustadt. Das bedeutet Aufbau einer kompletten Schlauchstrecke, mit Wassserfürderung aus der Naab. ausprobiert haben wir auch unseren neuen Wasserwerfer, mit dem wir Flächen und Böschungsbrände effektiv ablöschen können.

LFV News