Technische Hilfeleistung
11.08.2019 um 21:17 Uhr
Germany
#72/2019
weiterlesen
Brandeinsatz
10.08.2019 um 04:20 Uhr
Germany
#71/2019
weiterlesen
BMA
07.08.2019 um 11:18 Uhr
Germany
#70/2019
weiterlesen

nächsten Termine

Gruppenführersitzung
03 Sep 2019;
19:00 - 20:30
Aufbau Dekon-Platz
03 Sep 2019;
19:00 - 20:30
Grillfest mit der FF Altenstadt
07 Sep 2019;
18:00 - 23:59
Gefahrgutübung mit FF Floß
09 Sep 2019;
19:00 - 21:30
Ausflug
14 Sep 2019;
14:00 - 15:30

Fackelzug, Uniform und Marsch – Feuerwehren aus Neustadt und Windischeschenbach erneuern Patenschaft

Die Wehren aus Neustadt und Windischeschenbach sind zwei der größten Wehren im sogenannten Bereich Landkreis-Mitte. Das Kuriose: Sie wurden fast zeitgleich gegründet.

Wir schreiben das Jahr 1869: in Neustadt gründet sich die Freiwillige Feuerwehr. Ein Ereignis mit Strahlkraft. Auch die Einwohner von Windischeschenbach, knapp zehn Kilometer entfernt, sehen die Notwendigkeit einer professionellen Brandbekämpfung und rufen noch im selben Jahr ebenfalls eine Feuerwehr ins Leben. Die gerade frisch gegründete Neustädter Wehr, darf die Patenschaft übernehmen. Aus diesem Grund kommen heuer, genau 150 Jahre nach diesem Ereignis, die Windischeschenbacher Floriansjünger wieder in die Kreisstadt.

Mit einer großen und öffentlichen Zeremonie vorm Landratsamt – die Bevölkerung ist dazu eingeladen - erneuern die Feuerwehren gemeinsam die Patenschaft. Um kurz nach 18:00 Uhr marschieren die Feuerwehrleute dazu auf den Vorplatz des Landratsamtes. Die Neustädter erwartet sie da bereits. Üblich ist es dabei, dass die Patenkinder in Fass Bier im Gepäck haben um die Paten gnädig zu stimmen. Sollte den Windischeschenbachern das gelingen, marschieren die beiden Feuerwehren gemeinsam mit einem Fackelzug zum Neustädter Feuerwehrhaus. Dort wird die Erneuerung der 150-jährigen Patenschaft dann gebührend gefeiert.

Das 150-Jährige begehen die beiden Wehren heuer ebenfalls groß: Die Neustädter vom 14. bis 16. Juni, die Windischeschenbacher mit vielen einzelnen Feiern und Festen, verteilt über das gesamte Jahr. Das größte Event dieser Veranstaltungsreihe ist das Open Air “Bohrturm goes Rock“ am 22.06. direkt am Fuße des KTB.